Schriftgröße:
A
A
A
Logo
Suche:

Familie


Kreisverwaltung
Trier-Saarburg
Willy-Brandt-Platz 1
54290 Trier
Tel  (0651) 715 - 0   
Fax (0651) 715 - 200


Sprechzeiten:
Bürgerbüro
Montag / Donnerstag
07:00 - 18:00 Uhr
Dienstag / Mittwoch
07:00 - 16:30 Uhr
Freitag
07:00 - 14:00 Uhr

Fachämter:
Montag - Freitag
09:00 - 12:00 Uhr
sowie nach Vereinbarung

Home

Zur Newsübersicht Zum Newsarchiv
13.03.2018
Schulbuchausleihe: Anträge einreichen

Eltern, die für ihre Kinder kostenfrei Schulbücher und Arbeitshefte zum neuen Schuljahr 2018/2019 ausleihen möchten, müssen die Antragsfrist beachten. Die Antragsformulare auf Gewährung von Lernmittelfreiheit für das Schuljahr 2018/2019 wurden den Schülerinnen und Schülern Ende Januar in den Schulen ausgehändigt. Es wird daran erinnert, dass die Antragsfrist am kommenden Donnerstag (15. März) endet. Später eingehende Anträge können nur noch in begründeten Ausnahmefällen, wie beispielsweise bei einem Schulwechsel oder bei Wiederholung der Klassenstufe angenommen werden.

 

Mit den Antragsunterlagen sind Einkommensnachweise aus dem Jahre 2016 und ein aktueller Kindergeldnachweis vorzulegen. Das maßgebliche Einkommen für das Schuljahr 2018/2019 richtet sich in der Regel nach den Einkünften des Jahres 2016. Liegt das Einkommen im Jahr 2017 oder zum Zeitpunkt der Antragstellung wesentlich darunter, wird auf Antrag das niedrigere Einkommen berücksichtigt. Dafür sind Belege beizufügen.

 

Die Anträge können im Sekretariat der jeweiligen Schule oder direkt beim Schulträger abgegeben werden. Dies ist für weiterführende Schulen im Landkreis sowie für die Grundschulen Waldrach und Zerf und das Balthasar-Neumann-Technikum in Trier die Kreisverwaltung Trier-Saarburg, Willy-Brandt-Platz 1, 54290 Trier. Für alle anderen Grundschulen im Landkreis ist der Schulträger in der Regel die jeweilige Verbandsgemeinde. Die Antragsunterlagen sind somit bei der Verbandsgemeindeverwaltung einzureichen.

 

Bei Rückfragen steht das Schulamt der Kreisverwaltung Trier-Saarburg im Dienstgebäude Metternichstraße 33, Abteilung 5, Schulen und Bildung (Tel. 0651/715-337 oder -412) zur Verfügung.

 

Breitbandausbau Trier-Saarburg VRT Beschwerdesystem Jugendtaxi ART VRT KVHS WFG