Schriftgröße:
A
A
A
Logo
Suche:

Familie


Kreisverwaltung
Trier-Saarburg
Willy-Brandt-Platz 1
54290 Trier
Tel  (0651) 715 - 0   
Fax (0651) 715 - 200


Sprechzeiten:.
Bürgerbüro &

Montag-Freitag
9 – 12 Uhr


Außerhalb der Sprechzeiten
nur nach vorheriger Anmeldung
(Telefon/Mail)


Home


Die Kreisnachrichten finden Sie in unserem Downloadbereich

Allgemeine Information 23.09.2020
Herbstschule: Anmeldungen bis zum 2. Oktober

Nach dem großen Erfolg der Sommerschule wird nun auch im Oktober eine Herbstschule eingerichtet. Das Land macht das Angebot zusammen mit den kommunalen Spitzenverbänden in ganz Rheinland-Pfalz. Für den Bereich des Kreises Trier-Saarburg übernimmt das Bildungsbüro in der Kreisverwaltung wieder die umfangreiche Organisation. Wichtig für die Eltern ist nun zunächst, dass sie ihre Kinder bis zum 2. Oktober anmelden.

[...weiterlesen]

 
Pressemitteilung 23.09.2020
Corona: Patientin aus dem Landkreis verstorben

Vier Neuinfektionen in Stadt und Kreis

Am heutigen Mittwoch wurden dem Gesundheitsamt Trier-Saarburg insgesamt vier weitere Infektionen mit dem Corona-Virus gemeldet – ein Fall in der Stadt Trier und drei im Landkreis. Eine Patientin aus dem Landkreis, bei der eine Covid-19-Erkrankung diagnostiziert worden war und die stationär behandelt wurde, ist heute verstorben. Es ist der inzwischen 13. Todesfall im Zusammenhang mit einer Corona-Infektion.

[...weiterlesen]

Allgemeine Information 22.09.2020
Schülerbeförderung: Stehplatzquote soll reduziert werden

Der Kreisausschuss hat einstimmig beschlossen, in den Bussen, in denen Schüler befördert werden, die Stehplatzquote von aktuell 70 Prozent zu reduzieren. Außerdem sollen bei Überlandfahrten die Stehplätze weitgehend - wenn möglich auch komplett - abgeschafft werden. Das Thema sorgte in dem Gremium für eine intensive Debatte. Die Kommunalpolitiker waren sich einig über das Ziel, jedoch unterschiedlicher Meinung, ob bei der Umsetzung auch das Land mit in die Verantwortung genommen werden muss.

 

[...weiterlesen]
 
Pressemitteilung 22.09.2020
Direkte Busverbindung von Konz nach Trier geplant

Die Stadt Konz soll eine direkte Busverbindung nach Trier erhalten. Der Betrieb der neuen Linie 9, die von Konz-Roscheid  auf Dauer bis nach Trier-Ruwer führen wird, soll am 1. Januar starten. Der Ausschuss für Öffentlichen Nahverkehr des Kreises sprach sich in seiner jüngsten Sitzung für die Buslinie aus. Eine abschließende Beschlussfassung der Stadt Trier steht noch aus.

 

[...weiterlesen]
Pressemitteilung 21.09.2020
Beschlüsse des Kreisausschusses

Der Kreisausschuss Trier-Saarburg hat der Auftragsvergabe der Arbeiten für den Ausbau der Kreisstraße 8 zwischen Wintersdorf und Kersch in der Verbandsgemeinde Trier-Land zugestimmt. Der Ausbau der Straße auf einer Länge von rund zwei Kilometer kostet rund 1,45 Millionen Euro und wird vom Land Rheinland-Pfalz mit 80 Prozent bezuschusst.

[...weiterlesen]
 
Pressemitteilung 21.09.2020
Zehn Jahre Servicecenter 115: Wir lieben Fragen

Seit zehn Jahren besteht das gemeinsame Servicecenter von Stadtverwaltung und Kreisverwaltung Trier-Saarburg, das seitdem unter der Rufnummer 115 hunderttausende Anfragen von Bürgerinnen und Bürgern beantwortet hat.

[...weiterlesen]

Lesen Sie weitere Beiträge in unserem Newsarchiv
Breitbandausbau Trier-Saarburg VRT Beschwerdesystem ART VRT KVHS WFG