Schriftgröße:
A
A
A
Logo
Suche:

Familie


Kreisverwaltung
Trier-Saarburg
Willy-Brandt-Platz 1
54290 Trier
Tel  (0651) 715 - 0   
Fax (0651) 715 - 200


Sprechzeiten:
Bürgerbüro
Montag:07:00 - 18:00 Uhr
Dienstag:07:00 - 16:30 Uhr
Mittwoch:07:00 - 12:00 Uhr
Donnerstag:07:00 - 18:00 Uhr
Freitag:07:00 - 14:00 Uhr
Fachämter:
Montag - Freitag
09:00 - 12:00 Uhr
sowie nach Vereinbarung

Home


Die Kreisnachrichten finden Sie in unserem Downloadbereich

Allgemeine Information 27.11.2019
Das Ehrenamt und das Leben im Dorf stärken / Kreis ist Verbundpartner in bundesweitem Projekt

Das Ehrenamt spielt im Kreis Trier-Saarburg eine entscheidende Rolle – generationsübergreifend. Ohne das Ehrenamt wären viele Strukturen im ländlichen Bereich nicht denkbar. Die Verantwortlichen freuen sich daher, dass der Kreis ab Januar 2020 als Verbundpartner im Projekt „Hauptamt stärkt Ehrenamt“ des Deutschen Landkreistages beteiligt sein wird. Der Kreis wird dafür eine dreijährige finanzielle Förderung aus dem Bundesprogramm Ländliche Entwicklung erhalten.

[...weiterlesen]
 
Pressemitteilung 21.11.2019
Informationsveranstaltung für Unternehmen: Energiewende zum Guten

Die Energiewende ist in den verschiedenen Bereichen eine große Herausforderung. Dass sie aber auch Chancen bieten kann, soll eine Veranstaltung mit dem Titel „Energiewende zum Guten" deutlich machen, die sich speziell an regionale Unternehmen wendet. Sie findet am 28. November (Donnerstag) ab 17.15 Uhr im Industriepark Region Trier statt. Alle Interessierten sind dazu eingeladen. Veranstalter sind die Wirtschaftsförderung Trier-Saarburg (WFG) und der Industriepark Region Trier (IRT).

 

[...weiterlesen]
Pressemitteilung 19.11.2019
Kreisjahrbuch 2020 vorgestellt / Schwerpunkt: Weinbau an Mosel, Saar und Ruwer

Zahlreiche Rebhänge, Weinkeller und -feste: Die Kulturlandschaft rund um Mosel, Saar und Ruwer ist geprägt vom Weinbau. Schon seit der Römerzeit werden in der Region Trauben angebaut und verarbeitet. Es ist bis heute ein wichtiger Wirtschaftsfaktor – insbesondere verbunden mit dem Tourismus. Das Titelthema des Kreisjahrbuches 2020 widmet sich aus diesen Gründen dem Weinbau und seiner Geschichte. Die druckfrische Publikation wurde von der Redaktion im Rahmen eines Pressegespräches in der Kreisverwaltung vorgestellt.

 

[...weiterlesen]
 
Pressemitteilung 12.11.2019
Einladung zur Gedenkfeier des Kreises am Volkstrauertag

Die Gedenkfeier des Landkreises Trier-Saarburg zur Ehrung der Toten der beiden Weltkriege und der Opfer von Gewaltherrschaft anlässlich des Volkstrauertages findet am kommenden Sonntag (17. November) um 15 Uhr auf dem Ehrenfriedhof Kastel statt.  Die Bürgerinnen und Bürger sind dazu eingeladen.

 

[...weiterlesen]
Pressemitteilung 08.11.2019
Kleine Künstler ganz groß / Geigenklassen präsentieren sich

Unter dem Motto „Kleine Künstler ganz groß" finden am 17. November in der Kirche St. Martin in Trier und am 24. November in St. Laurentius in Saarburg zwei besondere Konzerte statt.  Insgesamt werden 50 Geigenschüler/Innen  im Alter von vier bis 15 Jahren auf der Bühne stehen. Bei dem Konzert handelt es sich um eine Kooperation zwischen der Kreismusikschule Trier-Saarburg, die in diesem Jahr ihr 50-jähriges Jubiläum feiert und der Karl-Berg-Musikschule der Stadt Trier.

 

[...weiterlesen]
 
Pressemitteilung 06.11.2019
Kreistag: Zeichen gegen Antisemitismus gesetzt

Der Anschlag auf eine Synagoge in Halle war Anlass für eine Resolution, die von den Fraktionen Die Linke und Bündnis 90/Die Grünen eingebracht und vom Kreistag einstimmt verabschiedet wurde. Darin verurteilt das Gremium jede Form antisemitischer, rechtspopulistischer und rechtsextremer Ideologien und spricht sich für eine offene und friedliche Gesellschaft aus. Hiermit bekunde man auch Solidarität mit der Jüdischen Kultusgemeinde Trier sowie Menschen jüdischen Glaubens. Landrat Günther Schartz bat zu Beginn um eine Gedenkminute für die Opfer des Anschlags in Halle.

 

[...weiterlesen]
Lesen Sie weitere Beiträge in unserem Newsarchiv
Breitbandausbau Trier-Saarburg VRT Beschwerdesystem Jugendtaxi ART VRT KVHS WFG