Schriftgröße:
A
A
A
Logo
Suche:

Familie


Kreisverwaltung
Trier-Saarburg
Willy-Brandt-Platz 1
54290 Trier
Tel  (0651) 715 - 0   
Fax (0651) 715 - 200


Sprechzeiten:
Bürgerbüro
Montag / Donnerstag
07:00 - 18:00 Uhr
Dienstag / Mittwoch
07:00 - 16:30 Uhr
Freitag
07:00 - 14:00 Uhr

Fachämter:
Montag - Freitag
09:00 - 12:00 Uhr
sowie nach Vereinbarung

Home

Zur Newsübersicht Zum Newsarchiv
22.03.2018
100 Jahre Frauenwahlrecht: Ausstellung wandert durch den Kreis

1918 wurde das Frauenwahlrecht in Deutschland eingeführt - aus diesem Anlass hat der Arbeitskreis „Frauen in Bewegung", in dem Frauenverbände und -vereine aus dem Landkreis und der Stadt Trier vertreten sind, eine Wanderausstellung konzipiert. Sie trägt den Titel  „100 Jahre Frauenwahlrecht - Meilensteine der Geschichte" und ist in den kommenden Wochen in verschiedenen Orten im Kreis zu sehen.

 

Die Präsentation, die von dem Arbeitskreis unter der Federführung der Gleichstellungsbeauftragten des Landkreises, Anne Hennen,  entwickelt wurde, zeigt historische Momente und politische Repräsentantinnen, die für die Gleichberechtigung von Frauen stehen. Dabei geht es auch um die Frage, welche Rolle das Frauenwahlrecht auf dem Weg zur Gleichberechtigung spielt.

 

Die Wanderausstellung ist im Rahmen des Internationalen Frauentages in der Kreisverwaltung in einer Vernissage eröffnt worden und ist inzwischen in Konz zu sehen.  In dieser Woche wird sie im Gymnasium Konz präsentiert. Danach steht sie vom 26. März bis zum 9. April im Rathaus der Stadt. Vom 10. bis zum 20. April wird die Ausstellung in der Realschule plus in Konz gezeigt.

 

Anschließend wandert die Präsentation in die Verbandsgemeinde Schweich. Vom 23. bis zum 27. April steht sie in der Verbandsgemeindeverwaltung in  der  Stadt Schweich. Vom 2. bis zum 4. Mai ist sie dann im Stefan-Andres-Schulzentrum in Schweich zu sehen. Am 5. Mai wird sie  im „Salon Schweich" (Adresse: Kinderland 2a) gezeigt. Dort wird an diesem Tag von 9.30 bis 11.30 Uhr außerdem ein politisches Frühstück mit einem Fachvortrag „Menschen gewinnen für unserer Gemeinden" geboten. Am 6. Mai ist die Ausstellung in der Sparkasse Schweich aufgebaut sowie vom 7. bis zum 9. Mai im Dietrich Bonhoeffer Gymnasium. Am 10. Mai ist sie in Fell im Rahmen des Familienfestes der Verbandsgemeinde Schweich zu sehen. Weitere Termine und Orte sind der 11. bis 15. Mai in der Seniorenresidenz St. Andreas in Pölich sowie der 16. bis 18. Mai im Industriepark Region Trier. 

 

Schließlich ist die Präsentation im Mai und Juni in der Verbandsgemeinde Saarburg zu sehen - vom 25. bis 30. Mai im Mehrgenerationenhaus, vom 4. bis 8. Juni in der Realschule plus, vom 11. bis 15. Juni im Gymnasium sowie vom 16. bis 24. Juni im Kreiskrankenhaus. Zum Abschluss wandert die Ausstellung wieder in die Kreisverwaltung zurück und ist dort am 28. Juni in Zusammenhang mit einem Filmabend „Töchter des Aufbruchs" zu sehen.

 

Die Präsentation wird gefördert durch das Bundesprogramm „Demokratie Leben".  Weitere Informationen gibt die Gleichstellungsbeauftragte des Kreises unter Tel. 0651/715-253 beziehungsweise unter Mail: Anne.Hennen@trier-saarburg.de

Breitbandausbau Trier-Saarburg VRT Beschwerdesystem Jugendtaxi ART VRT KVHS WFG