Schriftgröße:
A
A
A
Logo
Suche:

Familie


Kreisverwaltung
Trier-Saarburg
Willy-Brandt-Platz 1
54290 Trier
Tel  (0651) 715 - 0   
Fax (0651) 715 - 200


Sprechzeiten:
Bürgerbüro &
Fachämter:
Aktuell für
Publikumsverkehr
geschlossen

Besuche nur
nach vorheriger
Anmeldung
(Telefon/Mail)

Home

Zur Newsübersicht Zum Newsarchiv
31.05.2019
Mit großer Motivation am Start: 280 Jugendliche beteiligten sich am Kreissportfest

Spannende Wettkämpfe standen im Stadion Konz auf dem Programm. Mehr als 280 Jugendliche aus neun weiterführenden Schulen des Kreises Trier-Saarburg kämpften um Punkte und Urkunden. Beim Kreisjugendsportfest stellten sie ihr Können unter Beweis.

 

Die Teilnehmer/innen im Alter von 12 bis 17 Jahren hatten sich in ihren Schulen für das Sportfest qualifiziert. Sie gaben in Konz ihr Bestes in den Disziplinen Ballwurf, Weitsprung, Hochsprung, Kugelstoßen, 75- und 100m Sprintläufe sowie in den Mittelstreckenläufen über 800 Meter.

 

Die jungen Sportlerinnen und Sportler gingen mit großer Motivation an den Start und erhielten Unterstützung durch die betreuenden Lehrer/innen und Mitschüler/innen.

 

Abschluss und Höhepunkt des Sportfestes waren die 4x100 Meter Staffelläufe, die am Mittag auf dem Programm standen. Guido Wacht, Beigeordneter der Verbandsgemeinde Konz, begrüßte die Schulmannschaften. Der Beigeordnete des Kreises Trier-Saaarburg, Helmut Reis, nahm die Siegerehrung der Schüler/innen vor.

 

Seit inzwischen mehr als 40 Jahren veranstaltet der Landkreis Trier-Saarburg den sportlichen Wettkampf, der sich immer großer Resonanz erfreut. Organisiert und durchgeführt wird das Kreisjugendsportfest vom Jugendamt der Kreisverwaltung – zahlreiche Mitarbeiter/innen  sowie ehrenamtliche Helfer/innen von Vereinen und dem Leichtathletikverband waren im Vorfeld sowie am Veranstaltungstag vor Ort im Einsatz, um einen reibungslosen Ablauf der Großveranstaltung zu garantieren. Außerdem engagierten sich Lehrkräfte, ältere Schüler/innen der Sport-Leistungskurse der beteiligten Bildungseinrichtungen als Betreuer/innen und Wettkampfrichter/innen.

 

Die Ergebnislisten des Sportfestes sind auf der Homepage der Jugendbildungswerkstatt Trier-Saarburg unter www.jugendbildungswerksatt.de/Aktuelles veröffentlicht.

 

In der nächsten Woche können sich  auch die jüngeren Sportler/innen der Grundschulen des Keises im Wettkamp messen. Die Jungen und Mädchen werden am 6. Juni ebenfalls im Stadion Konz in den Disziplinen 50 Meter-Lauf, Ballwurf und Weitsprung sowie bei Staffelläufen antreten.

Breitbandausbau Trier-Saarburg VRT Beschwerdesystem ART VRT KVHS WFG