Schriftgröße:
A
A
A
Logo
Suche:

Familie


Kreisverwaltung
Trier-Saarburg
Willy-Brandt-Platz 1
54290 Trier
Tel  (0651) 715 - 0   
Fax (0651) 715 - 200


Sprechzeiten:
Bürgerbüro &
Fachämter:
Aktuell für
Publikumsverkehr
geschlossen

Besuche nur
nach vorheriger
Anmeldung
(Telefon/Mail)

Home


Die Kreisnachrichten finden Sie in unserem Downloadbereich

Pressemitteilung 13.07.2020
Zahl der Neuinfektion in Kreis und Stadt ist gestiegen

Ein Corona-Fall nachgemeldet

Dem Gesundheitsamt der Kreisverwaltung wurden am heutigen Montag drei neue Fälle einer Infektion mit dem SARS-CoV-2 Erreger gemeldet. Außerdem wurde ein Fall aus der vergangenen Woche nachgemeldet, der ab heute in die Statistik einfließt. Damit steigt die Zahl der seit dem 11. März nachweislich mit dem Corona-Virus infizierten Personen um 4 auf 328 (214 Landkreis und 114 Stadt Trier).

[...weiterlesen]

 
Allgemeine Information 12.07.2020
Corona-Virus: Zehn Neuinfektionen

Gesundheitsamt meldet Zahlen für Kreis und Stadt

Nachdem die Zahl der Neuinfektionen mit dem Corona-Virus im Landkreis und in der Stadt Trier in den vergangenen Wochen sehr gering war, sind dem Gesundheitsamt der Kreisverwaltung im Laufe des Wochenendes insgesamt zehn Neuinfektionen gemeldet worden – drei im Kreis und sieben in der Stadt Trier. Das Gesundheitsamt ist für den Landkreis und ebenso für die Stadt Trier zuständig.

[...weiterlesen]

Pressemitteilung 10.07.2020
Vier Corona-Infektionen in Trierer Reha-Zentrum

Gesundheitsamt bietet Tests an

In einem ambulanten Rehabilitations-Zentrum in Trier wurden bei vier Betroffenen eine Infektion mit dem SARS-CoV-2 Erreger gemeldet. Das Gesundheitsamt der Kreisverwaltung, das für den Landkreis und ebenso für die Stadt Trier zuständig ist, hat daher heute die Schließung des Reha-Zentrums zunächst bis Mitte nächster Woche angeordnet. Diese Schließung erfolgt rein vorsorglich.

[...weiterlesen]

 
Pressemitteilung 09.07.2020
Kreiskrankenhaus ist gut in neues Jahr gestartet
Wirtschaftliche Talfahrt gestoppt - Corona-Krise ohne finanzielle Auswirkungen
 
In einem Pressegespräch im Kreiskrankenhaus Saarburg wurde eine erste Zwischenbilanz gezogen: Musste in den vergangenen Jahren der Kreis als Träger des Hauses immer wieder finanzielle Mittel  nachschießen, so steht das Kreiskrankenhaus 2020 wirtschaftlich deutlich besser da als in der Vergangenheit.
 
Pressemitteilung 08.07.2020
Bei Wohnungswechsel anmelden

Im Rahmen der Grenzkontrollen während der Hochphase der Corona-Pandemie mussten Berufspendler nach Luxemburg ihren Wohn- und Arbeitsort sichtbar im Auto anbringen. Ein Nebeneffekt dieser Maßnahme: Die Pendlerbescheinigungen führten dazu, dass vor allem in den Verbandsgemeinden Saarburg-Kell und Konz festgestellt wurde, dass in Luxemburg arbeitende Personen nicht an ihrem tatsächlichen Wohnort gemeldet waren.

[...weiterlesen]

 
Pressemitteilung 07.07.2020
Saisonarbeitskräfte frühzeitig anmelden

Winzer und Landwirte müssen Corona-Auflagen beachten

Mit Blick auf die Erntesaison in Landwirtschaft und Weinbau weißt die Kreisverwaltung darauf hin, dass ausländische Saisonarbeitskräfte unabhängig vom Herkunftsland frühzeitig bei der Kreisverwaltung als zuständige Behörde angemeldet werden müssen. Wer eine solche Anmeldung vor Beginn der Arbeitstätigkeit versäumt, kann nach der aktuell geltenden 10. Corona-Bekämpfungsverordnung mit einem Bußgeld von bis zu 2.500 Euro belegt werden.

[...weiterlesen]

Lesen Sie weitere Beiträge in unserem Newsarchiv
Breitbandausbau Trier-Saarburg VRT Beschwerdesystem ART VRT KVHS WFG