Schriftgröße:
A
A
A
Logo
Suche:

Familie


Kreisverwaltung
Trier-Saarburg
Willy-Brandt-Platz 1
54290 Trier
Tel  (0651) 715 - 0   
Fax (0651) 715 - 200


Sprechzeiten:.
Bürgerbüro &

Montag-Freitag
9 – 12 Uhr


Außerhalb der Sprechzeiten
nur nach vorheriger Anmeldung
(Telefon/Mail)


Home


Die Kreisnachrichten finden Sie in unserem Downloadbereich

Pressemitteilung 20.09.2020
Corona: Vier Neuinfektionen in Stadt und Kreis

Am Wochenende wurden dem Gesundheitsamt Trier-Saarburg vier weitere Infektionen mit dem Corona-Virus gemeldet – je zwei in der Stadt Trier und im Landkreis Trier-Saarburg. Somit erhöht sich die Zahl der seit dem 11. März nachweislich mit dem Corona-Virus infizierten Personen auf 578 (199 in der Stadt Trier und 379 im Landkreis Trier-Saarburg).

[...weiterlesen]

 
Pressemitteilung 11.09.2020
Corona: Erstmals zwei Schulen im Landkreis betroffen

Umgebungsuntersuchungen laufen an

Am heutigen Freitag wurden dem Gesundheitsamt Trier-Saarburg insgesamt 12 neue Infektionen mit dem Corona-Virus gemeldet. In einem Fall handelt es sich um einen Schüler der Berufsbildenden Schule in Saarburg. Bei insgesamt 27 Mitschülern und 4 Lehrkräften führt das Gesundheitsamt nun Kontaktermittlungen durch. Zudem wurde bei einem Schüler des Gymnasiums Saarburg ein positiver Test festgestellt. Auch hier finden nun Kontaktermittlungen statt.

[...weiterlesen]

Pressemitteilung 09.09.2020
Integratives Schulprojekt in Schweich: Neubau für eine besondere Lernatmosphäre / Richtfest

Das Integrative Schulprojekt (ISP) in Schweich ist derzeit eines der umfangreichsten Bauprojekte im Landkreis Trier-Saarburg. Die Arbeiten für diesen gemeinsamen Neubau der Treverer Schule, die sich bis zur Fertigstellung noch in der Trägerschaft der Stadt Trier befindet, und der Schweicher Grundschule liegen voll im Zeitplan. Am letzten Freitag konnte gemeinsam mit Vertretern der Schulen sowie weiterer Einrichtungen und den für den Bau Verantwortlichen sowie mit Gästen aus der Politik das Richtfest gefeiert werden.

[...weiterlesen]

 
Pressemitteilung 31.08.2020
Insgesamt 54 Infektionsfälle in der AfA Hermeskeil - Keine Einschränkungen des öffentlichen Lebens

Dem Gesundheitsamt der Kreisverwaltung Trier-Saarburg sind im Verlauf des Wochenendes weitere Infektionen mit dem SARS-CoV-2 Erreger in der landeseigenen Aufnahmeeinrichtung für Asylbegehrende (AfA) in Hermeskeil gemeldet worden. Nachdem es bis zum vergangenen Freitagmittag zunächst acht nachgewiesene Fälle gab, sind seither 46 weitere Personen positiv getestet worden. Insgesamt gibt es nach Auswertung von allen Tests damit in der Einrichtung nun 54 Bewohner/innen, die mit dem Corona-Virus infiziert sind.

[...weiterlesen]
Pressemitteilung 28.08.2020
Drei weitere Infektionsfälle in der AfA Hermeskeil

Sonst keine Neuinfektionen in Stadt und Landkreis 

Dem Gesundheitsamt der Kreisverwaltung wurden am heutigen Freitag drei weitere Infektionen mit dem SARS-CoV-2 Erreger gemeldet, alle in der landeseigenen Aufnahmeeinrichtung für Asybegehrende (AfA) in Hermeskeil. Dort wurde am Mittwoch ein Aufnahmestopp verfügt und die gesamte Einrichtung unter Quarantäne gestellt. Dadurch erhöht sich die Zahl der seit dem 11. März nachweislich mit dem Corona-Virus infizierten Personen auf 450 (287 Landkreis und 163 Stadt Trier).

[...weiterlesen]

 
Pressemitteilung 14.08.2020
Herausforderung Schulbeginn: Kreis als Schulträger hat Vorbereitungen getroffen

Der Start der Schulen nach den Sommerferien am kommenden Montag ist in diesen Zeiten der Corona-Pandemie eine besondere Herausforderung – für die Schulleitungen und Lehrkräfte, die Schüler/innen und ihre Familien sowie auch für den Landkreis als Schulträger sowie außerdem als Träger der Schülerbeförderung. In konstruktiver Zusammenarbeit hat der Kreis zusammen mit den Schulen in den vergangenen Wochen die Vorbereitungen getroffen, damit der Schulbeginn gelingt.

 

[...weiterlesen]
Lesen Sie weitere Beiträge in unserem Newsarchiv
Breitbandausbau Trier-Saarburg VRT Beschwerdesystem ART VRT KVHS WFG