Schriftgröße:
A
A
A
Logo
Suche:

Familie


Kreisverwaltung
Trier-Saarburg
Willy-Brandt-Platz 1
54290 Trier
Tel  (0651) 715 - 0   
Fax (0651) 715 - 200


Sprechzeiten:
Bürgerbüro
Montag / Donnerstag
07:00 - 18:00 Uhr
Dienstag / Mittwoch
07:00 - 16:30 Uhr
Freitag
07:00 - 14:00 Uhr

Fachämter:
Montag - Freitag
09:00 - 12:00 Uhr
sowie nach Vereinbarung

Home


Die Kreisnachrichten finden Sie in unserem Downloadbereich

Pressemitteilung 17.07.2018
Finanzhilfen für Unwetterschäden: Anträge jetzt stellen

Das Land Rheinland-Pfalz wird nach den schweren Unwettern im Mai und Juni Betroffenen in den Verbandsgemeinden Konz, Saarburg und Trier-Land Finanznothilfen gewähren. Allerdings sind die staatlichen Hilfen nachrangig gegenüber der Selbsthilfe aus eigenem Einkommen und Vermögen sowie aus Leistungen der Versicherungen. Das bedeutet, dass unter anderem Einkommens- und Vermögensgrenzen ausschlaggebend dafür sind, ob finanzielle Hilfen gewährt werden können.

 

[...weiterlesen]
 
Pressemitteilung 16.07.2018
IGS: Sporthalle erhält ein "neues Kleid"

Der Endspurt läuft: Die Sanierung der Sporthalle der Integrierten Gesamtschule (IGS) in Hermeskeil wird bis zum Ende der Herbstferien abgeschlossen, so dass die kreiseigene Schule die Halle nach rund 18 Monaten Bauzeit wieder nutzen kann. Landrat Günther Schartz stellte im Rahmen eines Pressetermins zusammen mit der Schulleitung sowie mit Vertretern des Gebäudemanagements der Kreisverwaltung und den Architekten das Projekt vor.

 

[...weiterlesen]
Pressemitteilung 10.07.2018
Domäne Avelsbach: Kritik an möglichen Verkaufsplänen

Die möglichen Pläne des Landes Rheinland-Pfalz, die Weinbaudomäne Trier-Avelsbach zu verkaufen, stoßen im Landkreis auf Kritik. Landrat Günther Schartz und der Vorsitzendes des Kreisbauern- und Winzerverbandes, Walter Clüsserath, haben dies in einem Schreiben an Ministerpräsidentin Malu Dreyer zum Ausdruck gebracht.

 

 

[...weiterlesen]
 
Pressemitteilung 09.07.2018
Schulzentrum Konz: Startschuss für Sanierung ist gefallen

15 Gebäude umfasst das Schulzentrum Konz, in dem sich auf 28.000 Quadratmetern drei Schulen - das Gymnasium, die Realschule plus und die Fachoberschule - befinden. Zu dem Komplex, der Eigentum des Landkreises ist, gehören auch die Saar-Mosel-Halle und die Mehrzweckhalle mit den sich anschließenden Sportfeldern. Für das gesamte Schulzentrum steht eine lange geplante Generalsanierung auf dem Programm. Die Bauarbeiten sind mit Beginn der Sommerferien gestartet. Im Rahmen eines Pressetermins stellte Landrat Günther Schartz zusammen mit den Vertretern der Schulleitungen sowie des Gebäudemanagements der Kreisverwaltung und im Beisein von Stadt- und Verbandsbürgermeister Joachim Weber das umfangreiche Projekt vor.

[...weiterlesen]
Pressemitteilung 05.07.2018
Multikulturelles begeistert die Ferienspaßkinder

„Fremdes als interessant empfinden und durch Experimentierfreunde entdecken“ - unter diesem Motto stand der Aktionstag der Ferienspaßkinder im Stefan-Andres-Schulzentrum in Schweich. Aufgrund der positiven Resonanz des "Multikulti-Tages" des Vorjahres wurde er wieder in das Programm des Ferienspaßes 2018 des Landkreises eingebaut. Möglich macht dies eine Kooperation des Multikulturellen Zentrums Trier mit dem Jugendamt der Kreisverwaltung Trier-Saarburg, das den Ferienspaß des Kreises organisiert und durchführt.

[...weiterlesen]
 
Pressemitteilung 02.07.2018
Kinder aus dem Landkreis sind im Wilden Westen unterwegs

Den Horizont erweitern, dabei Praktisches mit Spiel und Spaß erlernen und Einblicke in lokale Themenbereiche beziehen. Unter diesen Gesichtspunkten wird den rund 560 Kindern, die sich am Ferienspaß des Kreises Trier-Saarburg beteiligen, ein ereignisreiches Programm geboten. Die beliebte Ferienaktion mit insgesamt zehn verschiedenen Tagesaktivitäten zieht auch in diesem Jahr die Jungen und Mädchen im Alter zwischen acht und zwölf Jahren in ihren Bann. Beim Ferienspaß des Kreises Trier-Saarburg steht insbesondere der pädagogische Anspruch im Vordergrund: Den Kindern soll spielend Wissenswertes im sozialen Miteinander vermittelt werden.

 

[...weiterlesen]
Lesen Sie weitere Beiträge in unserem Newsarchiv
VRT Beschwerdesystem ART VRT KVHS WFG