Schriftgröße:
A
A
A
Logo
Suche:

Familie


Kreisverwaltung
Trier-Saarburg
Willy-Brandt-Platz 1
54290 Trier
Tel  (0651) 715 - 0   
Fax (0651) 715 - 200


Sprechzeiten:
Bürgerbüro
Montag / Donnerstag
07:00 - 18:00 Uhr
Dienstag / Mittwoch
07:00 - 16:30 Uhr
Freitag
07:00 - 14:00 Uhr

Fachämter:
Montag - Freitag
09:00 - 12:00 Uhr
sowie nach Vereinbarung

Home


Die Kreisnachrichten finden Sie in unserem Downloadbereich

Pressemitteilung 05.12.2017
Jahrbuch 2018 würdigt das Ehrenamt

Das Ehrenamt hat im Kreis Trier-Saarburg wichtige Bedeutung – denn es spielt eine entscheidende Rolle für das gute Miteinander in den Dörfern und Städten, in und zwischen den Generationen. Zu einem größeren Teil sind diejenigen, die sich in den ganz unterschiedlichen Facetten engagieren, nach wie vor in Vereinen organisiert. Gemeinsam können sie so gestalten, bewegen, unternehmen und Angebote machen. Auf diese Weise tragen sie vor allem auch zur Vielfalt der Gesellschaft bei. Um die besondere Bedeutung der Vereine und des Ehrenamtes zu beleuchten, widmet sich das neue Kreisjahrbuch diesem Bereich mit seinem Schwerpunktthema.

[...weiterlesen]
 
Allgemeine Information 28.11.2017
Gute Ausstattung mit Kita-Plätzen erreicht

Im Kreis Trier-Saarburg sind in den vergangenen zehn Jahren 52 Millionen Euro in den Ausbau der Kindertagesstätten investiert worden. Dem entspricht, dass der Landkreis gut aufgestellt ist, wenn es um die Ausstattung mit Kita-Plätzen für die verschiedenen Altersstufen geht. Dennoch sind durch steigende Geburtenzahlen, Zuzüge sowie durch eine höhere Inanspruchnahme des Rechtsanspruchs an mehreren Standorten weitere Ausbaumaßnahmen notwendig. Neue Vorgaben des Landes machen dies in einigen Fällen jedoch nicht einfach.

 

[...weiterlesen]
Pressemitteilung 28.11.2017
Lehrer an Tuberkulose erkrankt - Gesundheitsamt: Kein Grund zur Beunruhigung

Bei einem Lehrer einer Realschule Plus in der Stadt Trier ist eine ansteckungsfähige Lungentuberkulose diagnostiziert worden. Die Lehrperson ist seit Mitte November krankheitsbedingt nicht im Dienst. Am gestrigen Montag erhielt das Gesundheitsamt der Kreisverwaltung Trier-Saarburg die Bestätigungsmitteilung, dass die Person an einer ansteckungsfähigen Tuberkulose leidet.

[...weiterlesen]

 
Pressemitteilung 17.11.2017
Einladung zum Trierer Aids-Tag

Im Gesundheitsamt der Kreisverwaltung Trier-Saarburg (Paulinstraße 60 in Trier) findet am morgigen Samstag (18. November) von 9 bis 13 Uhr der Trierer Aids-Tag statt. Nach wie vor ist es wichtig, über das Thema HIV zu informieren. In den letzten Jahren hat auch der Informationsbedarf über andere sexuell übertragbare Infektionen zugenommen. Dies zeigen unter anderem die Anfragen in der Aids-Beratungsstelle im Gesundheitsamt, weshalb das Themenspektrum des Aids-Tages entsprechend erweitert worden ist.

[...weiterlesen]

Pressemitteilung 16.11.2017
Dorfwettbewerb: Engagement für nachhaltige Ortsentwicklung

Die Dorfentwicklung hat im Kreis Trier-Saarburg einen hohen Stellenwert. Das dokumentiert auch der Landeswettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“, an dem sich schon zahlreiche Orte aus dem Landkreis beteiligt haben. Fünf weitere Gemeinden waren in diesem Jahr mit von der Partie und ließen sich von der Bewertungskommission des Kreises „unter die Lupe nehmen“. Die Ergebnisse der Besichtigung wurden in Wiltingen gefeiert. Kreisbeigeordnete Stephanie Nickels zeichnet die Gemeinden aus. 

[...weiterlesen]

 
Pressemitteilung 06.11.2017
Teilnehmer am Rheinland-Pfalz-Tag 2018 gesucht

Der Rheinland-Pfalz-Tag 2018 findet vom 1. bis 3. Juni 2018 in Worms statt. Wie in den vergangenen Jahren will sich auch der Landkreis Trier-Saarburg an dem traditionellen Festumzug am Sonntag, 3. Juni, beteiligen.

Hierzu können sich bis zum 15. Dezember interessierte Musikvereine, Fußgruppen oder auch Vereine, die einen Festwagen gestalten wollen, bei der Kreisverwaltung Trier-Saarburg, Thomas Müller, Tel. 0651-715-240 oder per Mail: presse@trier-saarburg.de melden.

[...weiterlesen]

Lesen Sie weitere Beiträge in unserem Newsarchiv
VRT Beschwerdesystem ART VRT KVHS WFG