Schriftgröße:
A
A
A
Logo
Suche:

Familie
Solarkataster


Kreisverwaltung
Trier-Saarburg
Willy-Brandt-Platz 1
54290 Trier
Tel  (0651) 715 - 0   
Fax (0651) 715 - 200


Sprechzeiten:
Bürgerbüro
Montag / Donnerstag
07:00 - 18:00 Uhr
Dienstag / Mittwoch
07:00 - 16:30 Uhr
Freitag
07:00 - 14:00 Uhr

Fachämter:
Montag - Freitag
09:00 - 12:00 Uhr
sowie nach Vereinbarung

Aktuelle Stellenausschreibungen

Stellenausschreibung 

Bei der Kreisverwaltung Trier-Saarburg ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Vollzeitstelle

einer Verwaltungsfachkraft (m/w)

zu besetzen.

Der Einsatz erfolgt in der Abteilung 8/Sozialamt im Bereich der Gewährung von Hilfen zur Pflege in Einrichtungen.

 Aufgabenbereich: 

  • Feststellung der Heimbetreuungsbedürftigkeit bzw. vorrangiger Hilfemöglichkeiten
  • Prüfung der sachlichen und wirtschaftlichen Voraussetzungen sowie Feststellung vorrangig vertraglich oder gesetzlich Verpflichteter
  • Geltendmachung von Unterhaltsansprüchen
  • Entscheidung über die Hilfegewährung

Anforderungsprofil:

  • Erfolgreich abgeschlossene Zweite Prüfung für Beschäftigte im kommunalen Verwaltungs- und Kassendienst oder Laufbahnprüfung für das 3. Einstiegsamt in der Laufbahn Verwaltung und Finanzen (ehemals: gehobener nichttechnischer Dienst)
  • Gute Kenntnisse der MS Office Programme

Das Beschäftigungsverhältnis sowie das Entgelt richten sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst. Die Entgeltzahlung erfolgt aus der Entgeltgruppe 9c TVöD. Bewerben können sich auch Beamtinnen und Beamte bis zur Besoldungsgruppe A 10 LBesG.

Gehen Bewerbungen von Teilzeitbeschäftigten ein, wird geprüft, inwieweit im Rahmen der dienstlichen Möglichkeiten eine Stellenbesetzung durch Teilzeitkräfte erfolgen kann. 

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse) werden erbeten bis zum 7. April 2017 an die

 Kreisverwaltung Trier-Saarburg, Zentralabteilung

Willy-Brandt-Platz 1, 54290 Trier

 

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------

  

Stellenausschreibung  

Bei der Kreisverwaltung Trier-Saarburg ist zum 1. August 2017 die Stelle

einer Schulsozialarbeiterin/eines Schulsozialarbeiters

in Vollzeit für die Schulsozialarbeit an der IGS in Hermeskeil zu besetzen. Das Arbeitsverhältnis ist zunächst für die Dauer eines Jahres befristet.

Aufgabenbereich:

  • Weiterentwicklung und Umsetzung des Konzeptes der Schulsozialarbeit an der IGS Hermeskeil
  • Kooperation von Jugendhilfe und Schule
  • Förderung eines aktiven Schullebens
  • Ganzheitliche Förderung von Kindern und Jugendlichen, um Bildungsbenachteiligungen abzubauen und Teilhabechancen zu erhöhen
  • Planung und Durchführung integrierter sozialpädagogischer Projekte

 Anforderungsprofil:

  • Abgeschlossenes Studium als Dipl. Sozialarbeiter/-in bzw. Dipl. Sozialpädagogin/Sozialpädagoge – mit staatlicher Anerkennung oder Dipl. Pädagogin/Pädagoge oder vergleichbarer Bachelor of Arts und Master of Arts Abschluss
  • Erfahrungen im Bereich der Jugendhilfe, insbesondere der Jugendsozialarbeit
  • Anwendungssicherheit von sozialpädagogischer Didaktik und Methodik
  • Selbstständiges strukturelles Arbeiten
  • Kenntnisse in Sozialraumorientierung
  • Beratungs- und Gesprächssicherheit sowie Teamfähigkeit und EDV-Kenntnisse

 Wir bieten:

  • Einen gut entwickelten, interessanten und vielseitigen Arbeitsplatz mit vielen Gestaltungsmöglichkeiten
  • Kollegiale Beratung im Rahmen der AG Soziale Arbeit an Schulen im Landkreis Trier-Saarburg
  • Fachliche Begleitung der Arbeit durch die „Fachkoordination Soziale Arbeit Schulen“ des Landkreises Trier-Saarburg
  • Regelmäßige Gruppensupervision
  • Leistungsgerechte Bezahlung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst und den im öffentlichen Dienst üblichen Leistungen

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugniskopien, etc.) werden erbeten bis zum 18. April 2017 an die

 Kreisverwaltung Trier-Saarburg, Zentralabteilung

Willy-Brandt-Platz 1, 54290 Trier

  

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------

  

Stellenausschreibung  

Bei der Kreisverwaltung Trier-Saarburg ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle

einer Mitarbeiterin/eines Mitarbeiters für die EDV-Systemverwaltung

in Vollzeit zu besetzen. Das Arbeitsverhältnis ist zunächst für die Dauer eines Jahres befristet.

Die Stelle umfasst in erster Linie die Unterstützung der Systemadministratoren und Übernahme eines Teils der anfallenden Routinearbeiten. Dazu suchen wir eine verantwortungsbewusste, belastbare Persönlichkeit, die sich im Team folgenden Aufgaben widmet:

  • Diagnose und Behebung von Störungen in Hard- oder Software (First-Level-Support)
  • Installation, Überwachung und Pflege der Windows- und Igel Thin-Clients
  • Mitarbeit in IT-Projekten, der Geräteverwaltung, der Verwaltung von Benutzer- und Zugriffsrechten, der Unterstützung von Telearbeitsplätzen
  • Abwicklung von Garantie- und Reparaturfällen
  • Betreuung der Druckumgebung
  • Schulung und Benutzerbetreuung im Bereich der Standardsoftware

Gute Kenntnisse und praktische Erfahrung mit den gängigen Microsoft-Office-Produkten, Windows-Betriebssystemen und HP-Druckerhardware sind erwünscht.

Vorrangig wendet sich diese Ausschreibung an Fachinformatiker/innen (Systemintegration) bzw. Personen mit vergleichbarer Qualifikation. Kommunikative Fähigkeiten, didaktisches Geschick sowie insbesondere teamorientiertes Arbeiten sind ebenso wesentliche Voraussetzung, wie Serviceorientierung, Engagement und Belastbarkeit.

Wir bieten einen interessanten Arbeitsplatz mit der Möglichkeit einer bedarfs­orientierten Fortbildung, sowie eine leistungsgerechte Bezahlung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD).

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugniskopien, etc.) werden erbeten bis zum 30. April 2017 an die

Kreisverwaltung Trier-Saarburg, Zentralabteilung

Willy-Brandt-Platz 1, 54290 Trier

 

 

VRT Beschwerdesystem Jugendtaxi ART VRT KVHS WFG