Schriftgröße:
A
A
A
Logo
Suche:

Familie


Kreisverwaltung
Trier-Saarburg
Willy-Brandt-Platz 1
54290 Trier
Tel  (0651) 715 - 0   
Fax (0651) 715 - 200


Sprechzeiten:
Bürgerbüro
Montag / Donnerstag
07:00 - 18:00 Uhr
Dienstag / Mittwoch
07:00 - 16:30 Uhr
Freitag
07:00 - 14:00 Uhr

Fachämter:
Montag - Freitag
09:00 - 12:00 Uhr
sowie nach Vereinbarung

Aktuelle Stellenausschreibungen

 Stellenausschreibung

 Bei der Kreisverwaltung Trier-Saarburg ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt in der Abteilung 3/Gebäudemanagement die Stelle

einer Bautechnikerin / eines Bautechnikers
für den Bereich Facility Management 

in Vollzeit zu besetzen. Das Arbeitsverhältnis ist zunächst für die Dauer eines Jahres befristet. 

Die Abteilung3/Gebäudemanagement ist für die Betreuung der kreiseigenen Immobilien, insbesondere Schulen und Verwaltungsgebäude, zuständig. Neben einer Vielzahl von Neu- und Umbaumaßnahmen zur Anpassung an neue bzw. geänderte Anforderungen stellt die Einführung und Weiterentwicklung des Computer Aided Facility Management (CAFM) Systems derzeit einen Schwerpunkt dar. 

 Zu den Aufgaben gehören insbesondere: 

  • Organisation der Implementierung der Module des CAFM-Systems
  • Sicherstellung des dauerhaften Betriebes und der Funktionstüchtigkeit der Software
  • Pflege und Weiterentwicklung des CAFM-Systems und sämtlicher Dateninhalte
  • Wahrnehmung der Systemadministration
  • Organisation der Datenerfassung (z.B. CAD-Pläne, Digitalisierung der vorhandenen Unterlagen, Vor-Ort-Aufnahmen)
  • Prozessoptimierung hinsichtlich der Reduzierung von Betriebs- und Nutzungskosten
  • Bewirtschaftungskosten kontrollieren und dokumentieren
  • Notwendige Instandhaltungsmaßnahmen einleiten und überwachen
  • Bauliche Betreuung von Gebäuden des Kreises
  • Kontrolle und Umsetzung der Betreiberverantwortung 

Anforderungsprofil: 

  • Techniker/in der Fachrichtung Bautechnik mit dem Schwerpunkt Hochbau oder 
  • Abgeschlossene Weiterbildung zur/zum Fachwirt/in für Facility Management
  • Erfahrung in der Anwendung AutoCAD
  • Kenntnisse von Bau- und Instandhaltungsabläufen
  • Besonderes Interesse und Verständnis für moderne IT-Lösungen
  • Kenntnisse in Building Information Modeling (BIM) von Vorteil
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit sowie Belastbarkeit
  • Einschlägige Berufserfahrung wünschenswert
  • Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis der Klasse B und ein eigener PKW

Das Arbeitsverhältnis sowie das Entgelt richten sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD).

Gehen Bewerbungen von Teilzeitbeschäftigten ein, wird geprüft, inwieweit im Rahmen der dienstlichen Möglichkeiten eine Stellenbesetzung durch Teilzeitkräfte erfolgen kann.

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugniskopien, etc.) werden erbeten bis zum 20. Juli 2018 an die

 Kreisverwaltung Trier-Saarburg, Zentralabteilung
Willy-Brandt-Platz 1, 54290 Trier

------

 Stellenausschreibung

Die Kreisverwaltung Trier-Saarburg sucht zum 01. Januar 2019 für den Einsatz im sozialpsychiatrischen Dienst des Gesundheitsamtes in Trier

 eine Diplom-Psychologin / einen Diplom-Psychologen

in Vollzeit.

Die Vollzeitstelle ist grundsätzlich auch für Teilzeitkräfte geeignet. Gehen entsprechende Bewerbungen ein, wird geprüft, ob den Teilzeitwünschen im Rahmen der dienstlichen Möglichkeiten entsprochen werden kann. 

Zu den Aufgaben gehören insbesondere: 

  • Durchführung von psychologischen Untersuchungen (hauptsächlich im Rahmen von beamtenrechtlichen Untersuchungen bei Einstellungen, Dienstunfällen oder vorzeitiger Dienstunfähigkeit)
  • Erstellung von sozialmedizinischen/psychologischen Gutachten und Stellungnahmen zu Fragen der Erwerbs- und Leistungsfähigkeit sowie von relevanten Leistungseinschränkungen
  • Psychologische Beratung und Betreuung von chronisch psychisch Kranken sowie von deren Angehörigen
  • Durchführung psychoedukativer Gruppen (Traumastabilisierungsgruppe, Skillsgruppe) in Zusammenarbeit mit der Psychiatrischen Institutsambulanz des Kreiskrankenhauses Saarburg 

Anforderungsprofil: 

  • Abgeschlossenes Studium in Psychologie (Diplom oder eine entsprechende Qualifikation als Master of Science)
  • Praktische Kenntnisse und Erfahrungen in psychologischen Testverfahren
  • mehrere Jahre einschlägige Berufserfahrung wünschenswert
  • Gültige Fahrerlaubnis der Klasse B 

Das Arbeitsverhältnis richtet sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Die Eingruppierung erfolgt in die Entgeltgruppe 13 TVöD. Sofern die beamtenrechtlichen Voraussetzungen erfüllt sind, wird eine Anstellung in einem Beamtenverhältnis in Aussicht gestellt. Die Stelle ist bewertet mit der Besoldungsgruppe A 14 LBesG. 

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Zur Umsetzung des Landesgleichstellungsgesetzes begrüßen wir ausdrücklich Bewerbungen von Frauen. 

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen (z. B. Lebenslauf, Zeugnisse) werden erbeten bis zum 31. Juli 2018 an die 

Kreisverwaltung Trier-Saarburg, Zentralabteilung

 Willy-Brandt-Platz 1, 54290 Trier.

------

DU für Trier-Saarburg

Die Kreisverwaltung Trier-Saarburg bietet für 2019 folgende Ausbildungsplätze an:

 

Kreisinspektoranwärter/innen zum 1. Juli

Vorbereitungsdienst / Ausbildung für den Zugang zum dritten Einstiegsamt

Die Ausbildung im Beamtenverhältnis beinhaltet ein integriertes Studium an der Hochschule für öffentliche Verwaltung Rheinland-Pfalz in Mayen mit einem Bachelor-Abschluss (Studiengang Allgemeine Verwaltung)

Voraussetzung: Allgemeine Hochschulreife oder Fachhochschulreif

Bewerbungsschluss: 31. Juli 2018

 

Kreissekretäranwärter/innen zum 1. Juli

Vorbereitungsdienst / Ausbildung für den Zugang zum zweiten Einstiegsamt

Voraussetzung: Mittlere Reife oder

                          Berufsreife  und eine abgeschlossene förderliche

                          Berufsausbildung oder gleichwertiger Bildungsstand

Bewerbungsschluss: 14. September 2018

 

Auszubildende zum 1. August

für den Beruf Verwaltungsfachangestellte/r

Voraussetzung: Berufsreife (Hauptschulabschluss) oder Mittlere Reife

Bewerbungsschluss: 14. September 2018

 

Wenn Du an einer abwechslungsreichen und praxisorientierten Ausbildung bei einem modernen öffentlichen Dienstleister im Herzen der Trierer Innenstadt interessiert bist, sende uns Deine Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Kopien der letzten beiden Schulzeugnisse, Praktikumsnachweise) an folgende Anschrift zu: 

Kreisverwaltung Trier-Saarburg

‑ Zentralabteilung –

Willy-Brandt-Platz 1, 54290 TrierBewerbungen mit guten Noten in den Fächern Deutsch, Mathematik, Sozial-/Gemein­schaftskunde sind besonders erwünscht. 

Weitere Informationen rund um das Thema Ausbildung findest Du auf unserer Homepage unter www.trier-saarburg.de/ausbildung

 

VRT Beschwerdesystem ART VRT KVHS WFG