Schriftgröße:
A
A
A
Logo
Suche:

Familie
Solarkataster


Kreisverwaltung
Trier-Saarburg
Willy-Brandt-Platz 1
54290 Trier
Tel  (0651) 715 - 0   
Fax (0651) 715 - 200


Sprechzeiten:
Bürgerbüro
Montag / Donnerstag
07:00 - 18:00 Uhr
Dienstag / Mittwoch
07:00 - 16:30 Uhr
Freitag
07:00 - 14:00 Uhr

Fachämter:
Montag - Freitag
09:00 - 12:00 Uhr
sowie nach Vereinbarung

Lebendige Dörfer

Lebendige Dörfer im Landkreis Trier-Saarburg

 

Unter diesem Motto schreibt der Landkreis Trier-Saarburg mit Unterstützung der Stiftung Zukunft einen Ideewettbewerb zur Stärkung der Wohn- und Lebensqualität in unseren Dörfern aus.

 

Anlass der Überlegungen sind die mit der demografischen Entwicklung verbundenen möglichen Auswirkungen auf alle Lebensbereiche gerade in den ländlich geprägten Siedlungsräumen. Auch wenn nach den Modell­berechnungen des statistischen Landesamts die Bevölkerungsabnahme im Landkreis Trier-Saarburg im Vergleich zu anderen Regionen weniger dramatisch verlaufen wird, so wird uns dennoch die ver­stärkte Zunahme älterer Menschen vor neue Herausforderungen stellen.

 

Mit der Initiative „Lebendige Dörfer“ sollen die Ortsgemeinden, die Vereine und andere engagierte Bürger ermuntert werden, Ideen und Projekte zur Förderung der örtlichen Gemeinschaft und zur Erhaltung und Einrichtung bedarfsgerechter örtlicher Infrastrukturen zu entwickeln. „Lebendige Dörfer“ will damit zur Stärkung der Wohn- und Lebensqualität aller Dorfbewohner beitragen.

 

Ideen und Projekte, die unterschiedliche Personengruppen, jüngere und ältere Menschen einbeziehen oder auch Kooperationen zwischen Ortsgemeinden entsprechen im besonderen Maße der Zielsetzung des Wettbewerbs.

 

Die Unterstützung der Stiftung Zukunft erfolgt in zwei Stufen. Zunächst sollen unter fachlicher Begleitung (Moderation) Ideen und  konkrete Projektvorschläge beispiels­weise zu den Themen örtliche Grundversorgung, Älter werden im Dorf, Mobilität, Förderung des Ehrenamts etc. erarbeitet werden. Hierzu wird der Stiftungsrat unter den Bewerbungen 5 Vorschläge auswählen. Diese Gemeinden erhalten eine finanzielle Förderung von 3.000,- € für die Durchführung einer Moderation. Das Ergebnis dieser Moderationsphase muss konkrete Maßnahmen oder Projektvor­schläge beinhalten. In einer zweiten Stufe werden besonders beispiel­hafte Projekte für eine weitere finanzielle Unterstützung durch die Stiftung Zukunft ausgewählt.

Bewerbungen mit dem hierfür vorgesehenen Bewerbungsbogen können bis zum 11. Dezember 2009 bei der Kreisverwaltung Trier-Saarburg, Amt 17, Willy-Brandt-Platz 1, 54290 Trier abgegeben oder per Mail an die unten angebenen Ansprechpartner gesandt werden.

 

 

Hier finden Sie die Informationsbroschüre mit dem Bewerbungsbogen für den Ideenwettbewerb.

 

Ansprechpartner:

 

Cornelia Strupp, Tel. 0651/715.402; e-mail: cornelia.strupp@trier-saarburg.de

Joachim Maierhofer, Tel. 0651/715-309; e-mail joachim.maierhofer@trier-saarburg.de  

 

 

Auftaktveranstaltung „Lebendige Dörfer“ am 27.10.2009

 

Landrat Günther Schartz wird in dieser Veranstaltung den Wettbewerb „Lebendige Dörfer“ vorstellen und mit Frau Ministerin Malu Dreyer, Priv. Doz. Dr. Jacob und Herrn Kiechle, Bürgermeister a.D. Eichstetten über Handlungserfordernisse und Möglichkeiten zur Stärkung der Lebensqualität in unseren Dörfern diskutieren.

 

VRT Beschwerdesystem Jugendtaxi ART VRT KVHS